Wiki source for ToolsGegenBootprobleme


Show raw source

======Super Grub Disk======

[[http://www.supergrubdisk.org Supergrub]] (engl.) ist ein Konsolenprogramm und hilft bei Problemen mit dem Bootloader.
Supergrub unterstützt sowohl GRUB als auch den in Slackware enthaltenen LILO, sowie i386-Architektur, 10 Sprachen darunter engl./deutsch/franz./span./ital., die gängigen Windows- und Linux-Dateisysteme einschließlich ext4.

Mit Supergrub kann man z. B.

~- Bereits erstellte Partitionen aktivieren, verstecken, wieder sichtbar machen
~- Ein Betriebssystem von beliebiger Festplatte oder Partition starten
~- Nach einer Linux-Installation fehlenden oder fehlerhaften Boot-Loader (GRUB oder LILO) wieder reparieren
~- Spezielle Linux-Startprobleme lösen (z. B. Partitionen in ///etc/fstab//, oder //menu.lst// editieren)
~- Spezielle Windows-Startprobleme lösen (FIXMBR)
~- Nach einer Linux-Deinstallation auch Grub wieder deinstallieren
~- Nach einer Windows-Neuinstallation Windows/Linux-Multi-Boot einrichten

Siehe auch: [[http://www.supergrubdisk.org/forum/index.php?board=7.0 Deutsches Super Grub Disk Forum]]


======System Rescue CD======

[[http://www.sysresccd.org/Download SysRescCD]] (engl.) ist eine auf der Gentoo-Linux-Distribution basierende Live-CD mit Tools zur Systemrettung.

Während dem Booten wird die Sprache für das Tastaturlayout abgefragt, hier ## 10 ## für die deutsche Tastaturbelegung eingeben.
Das Booten endet mit der root-Shell. Über den Befehl ## wizard ## gelangt man weiter zur XFCE4-Desktopoberfläche.

Für das Arbeiten im Netzwerk / Internet muss noch das Netzwerk-Interface im root-Terminal manuell eingerichtet werden, z. B. mit ## dhcpcd eth0 ## , wenn man einen DHCP-Server ansprechen will.

Zur Softwaresammlung gehören:

~- ein root-Terminal
~- //Gparted//, //Testdisk// und //Partimage// für das Arbeiten mit Festplattenpartitionen: //Gparted// kann Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern, verschieben. //Testdisk// kann versehentlich gelöschte Partitionen finden und wiederherstellen. //Partimage// kann Partitionen sichern.
~- Hex-Editor
~- Filearchiver
~- die Texteditoren //Geany// und //GVim//
~- die Filemanager //Midnight Commander// und //emelFM2//
~- Tools zum Anzeigen von Filesystem (Partitionen) und Hardware-Info (Motherboard, BIOS, CPU, Memory)
~- //Firefox//, um sich Hilfe aus dem Internet zu holen und Dateien herunterzuladen
~- ein PDF-Viewer
~- //xfburn// zum Brennen von CDs/DVDs


======Kategorien======

CategorySicherheit
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki