Drucker einrichten mit CUPS (Common Unix Printing System) einrichten


CUPS (engl.) Common Unix Printing System ist ein freies Drucksystem und besteht aus einer Client-Server-Architektur. Das Programm ist aufgeteilt in einen Druck-Client, der die Druckaufträge schickt, und einen Druck-Server, der das Drucken auf dem Rechner, an dem der Drucker angeschlossen ist, erledigt.


CUPS-Server in Betrieb nehmen


Dazu als root die Datei /etc/rc.d/rc.cups ausführbar machen
chmod 755 /etc/rc.d/rc.cups

Danach kann der CUPS-Server gestartet werden
/etc/rc.d/rc.cups start

Im CUPS-Server ist ein HTTP-Server integriert. Dies ermöglicht einerseits eine Konfiguration jedes Computers im Netzwerk des CUPS-Servers, und andererseits ist mittels integriertem Web-Steuerungssystem auch eine gewisse Benutzerfreundlichkeit geschaffen.

Das weitgehend selbsterklärende Steuerungssystem lässt sich im Web-Browser mit http://localhost:631 aufrufen.
Damit können dann Drucker eingerichtet und verwaltet werden.


Siehe auch


CUPS auf Wikipedia.de


Kategorien


CategoryHardware
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki