Die ALSA-Treiber werden seit einiger Zeit als Standard Soundtreiber verwendet. Nachdem die Karte eingerichtet ist, speichert man die Lautstärke mit alsactl store. Jetzt werden bei jedem neustart exakt diese Einstellungen geladen. Nicht sehr schön dabei ist, das nicht bei jedem Neustart die letzten Einstellungen geladen werden. Abhilfe schaft ein Eintrag in /etc/rc.d/rc.6. Dort kann man alsactl store einfach unter den ersten Kommentar-Block schreiben (Wichtig: Noch vor der Änderung von $PATH).

Wer will kann das auch noch ein wenig sauberer gestalten, sprich mit if-then-fi und voller Angabe der Pfade. Funktioniert aber auch ohne.

Kategorien
CategoryTipps
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki